Veranstaltung

09.11.2022 Jugendliche legen Wissenstest ab

Die Jugendlichen der Feuerwehr Garitz nahmen nach 2-jähriger Pause wieder erfolgreich am Wissenstest des Landesfeuerwehrverbands Bayern teil.

Bei dem diesjährigen Thema: „Brennen und Löschen“ ging es um eine der Hauptaufgaben der Feuerwehren. Die Jugendlichen sollten während den vorangegangenen Übungsabenden die Voraussetzungen für den Vorgang einer Verbrennung kennen und verstehen lernen. Mit diesem Wissen konnten dann auch grundlegende Möglichkeiten zur Unterbrechung von Verbrennungsvorgängen – dem Löschen – erlernt werden.

Am Mittwoch, den 09.11.2022, bewiesen dann die Jugendlichen dem Schiedsrichter ihr Wissen. Hierbei erreichten 10 der Teilnehmenden das Abzeichen in Bronze und fünf erhielten das Abzeichen in Silber.

Der Wissenstest ist in 4 Stufen (Bronze, Silber, Gold, Urkunde) gegliedert, welche nacheinander erreicht werden können. Hierfür steigt mit jeder Stufe der Umfang der zu lösenden Aufgaben und somit der Anspruch an die Jugendlichen. Der Wissenstest dient als Ergänzung zur regulären Ausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr und soll Lernerfolge bestätigen.

Herzlichen Glückwunsch nochmal an alle Jugendlichen zum bestandenen Wissenstest.

follow us

social media