Übung Wildflecken


Am 21.07.2017 rückten wir um 17 Uhr mit unserem TLF und LF zum Truppenübungsplatz Wildflecken aus. Nach der Ankunft wurden wir dem Zug 9 zugeteilt. Unterstützt wurden wir von unseren Kollegen der Feuerwehr Arnshausen. Unser erster Einsatz lies auch nicht lange auf sich warten. Gemeldet wurde uns ein Verkehrsunfall an einer Tankstelle. Wir stellten hierbei den Sicherungstrupp für den Angriffstrupp der Feuerwehr Arnshausen und bauten eine Wasserversorgung auf. Unser zweiter Einsatz war ein gemeldeter Kellerbrand mit mehreren Personen. 2 Trupps der Feuerwehr Garitz löschten den Brand im Keller und retteten die Person. Eine weitere Person musste mittels Steckleiter gerettet werden. Der dritte Einsatz war ein Brand in einer Garage. Besondere Gefahren waren hierbei die mittlerweile eingetretene Dunkelheit und die zahlreichen Gasflaschen, welche jedoch sofort geborgen wurden und in sicherer Entfernung gekühlt wurden.  Unser letzter Einsatz wurde unterstützt vom Rüstwagen der Feuerwehr Münnerstadt. Gemeldet wurden uns mehrere verschüttete Personen im Wald. Diese wurden durch den Rettungsdienst gesichtet, behandelt und anschließend möglichst schonend durch Hebekissen gerettet. Zum Schluss wurden nach der Rückfahrt die beiden Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht.