Übung Maschinisten


Am 16.04.2019 übten wir die Förderung von Wasser über weite Wegstrecken Mithilfe von zwei Faltbehältern.

 

Dabei wurde das TLF 8/18W an der Saale platziert und saugte mittels Saugschläuchen das Wasser an. Dieses wurde dann über zwei B-Schläuche in den ersten 3000 Liter Faltbehälter gefüllt. Aus diesem Faltbehälter wurde nun mittels der PFPN 10-1000 wieder angesaugt und das Wasser zum zweiten Faltbehälter gefördert. Zum Schluss saugten wir mit den LF 10/6 aus dem letzten Faltbehälter an und gaben das Wasser über ein Hydroschild ab. Dabei war die Kommunikation unter den Maschinisten extrem wichtig, damit immer genügend Wasser an der Abgabestelle ankam. Nach einer kurzen Abstimmungs- und Anpassungsphase konnten wir alle 3 Pumpen so einstellen, dass eine gleichmäßige Wasserabgabe zustande kam.