WAsserentnahme


Nach einer coronabedingten langen Pause konnten wir im Juli nun wieder den Übungsbetrieb aufnehmen. In den ersten beiden Gruppenübungen ging es um das Thema Wasserentnahme aus offenen Gewässern und dem Hydranten. Geübt wurde das ganze an der Saale bei der Kläranlage in Bad Kissingen. Mit unserer tragbaren Pumpe PFPN 10-1000 wurde das Wasser aus der Saale angesaugt und über mehrere C-Rohre abgegeben. Gleichzeitig übte eine zweite Gruppe die Wasserentnahme und Abgabe mittels Standrohr und Hohlstrahlrohr.